Skip to content
Mandanten-Informationen | Veröffentlicht: 24. Aug 2020 - 17:44

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen der Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie gilt es auch weiterhin Änderungen zu beachten.

So gilt bis zum 31.12.2020 der verringerte Umsatzsteuersatz von 16 Prozent und daher sinkt in dieser Zeit die Grenze für die Abschreibung sog. geringwertiger Wirtschaftsgüter.
Zudem wurde höchstrichterlich entschieden, dass die Corona-Soforthilfe nicht gepfändet werden darf.

Monatsinformation-September-2020

Weitere Beiträge aus "Neuigkeiten"

Monatliche Spende

Allgemein | Veröffentlicht: 11. Nov 2021 - 09:44

Sport frei! In diesem Monat gibt es  unsere Spende für den SV Eintracht Dobritz 1950 e. V.  .  Für zukünftige Welt- und Europameister? Denn in diesem Verein ist die sportliche […]

weiterlesen
Monatliche Spende

Allgemein | Veröffentlicht: 11. Okt 2021 - 16:36

Wünsche haben wir alle! Viele erfüllen wir uns selbst. Aber was passiert mit den Wünschen derjenigen Menschen, die unheilbar krank sind? Dafür gibt es die Malteser und ihren Herzenswunsch-Krankenwagen. Mit […]

weiterlesen
Dresdner Weitsicht 2021

Allgemein | Veröffentlicht: 15. Sep 2021 - 11:59

Auch in diesem Jahr sind wir wieder mit dabei! Besuchen Sie uns auf der Messe Dresdner WEITSICHT am Donnerstag, 30.09.2021 ab 14 Uhr an unserem Stand “Steuerberater Berger & Rühle” […]

weiterlesen